Warum zu mir

  1. Sie stehen bei mir im Mittelpunkt.
  2. Ich nehme mir viel Zeit für Sie. Es herrscht kein Zeitdruck und keine langen Wartezeiten. Die Terminplanung ist so, dass Sie am Tag Ihres Termins keine Wartezeit haben.
  3. Für das Erstgespräch nehme ich mir 1,5 - 2 Stunden Zeit, genügend Zeit um alles relevante zu besprechen
  4. moderne Therapieformen mit wissenschaftlicher Basis
  5. Spezialisierung auf chronische und degenerative Erkrankungen
  6. individuell auf Sie zugeschnittene Labordiagnostik
  7. kein Einsatz von toxischen Substanzen in der Therapie
  8. kein Einsatz von zelltoxischen Therapieformen
  9. Vertrauen Sie einem Therapeuten mit langjähriger Erfahrung, dem Willen zu ständiger Weiterbildung und mit Einblick in verschiedenste Medizinbereiche

Erstgespräch

Das Erstgespräch umfasst folgende Dinge:

  1. die Sichtung Ihrer zuvor zugesandten Unterlagen wie dem Anamnesebogen(Link einfügen), Arztbriefe und Laborbefunde von Heilpraktikern und Ärzten
  2. gemeinsame Besprechung und weitere Fragen zu Ihrer Anamnese, vorhandenen Laborbefunden und Arztbriefen während 1,5-2 Stunden, die ich mir für Sie im Erstgespräch Zeit nehme
  3. Vorschläge meinerseits zur Diagnostik und Therapie, sowie eine Kostenaufstellung zu Laboruntersuchungen, die aus meiner Sicht mindestens notwendig sind
  4. Sie erhalten Informationsmaterial zur eigenen Lektüre
Sie möchten einen Termin vereinbaren? Dann kontaktieren Sie mich per Telefon unter 0241-40107282 oder per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diagnostik/Therapie

Umfangreiche Labordiagnostik

  1. Aminosäuren
  2. Fettsäuren
  3. Kryptopyrrolurie
  4. Immunstatus
  5. Helicobacter pylori
  6. Lebensmittel-Toleranz
  7. Mineralstoffe
  8. Vitamine
  9. Neurotransmitter
  10. Leaky gut Syndrom (undichte Darm)
  11. Stuhl
  12. Schwermetalle
  13. Tumordiagnostik
  14. und weitere

Therapiemöglichkeiten

  1. ADHS
  2. Adipositas (Fettleibigkeit)
  3. Blutegeltherapie
  4. Cellsymbiosistherapie ®
  5. Darmsanierung
  6. Ernährungstherapie
  7. Orthomolekulare Therapie
  8. Mikronährstofftherapie
  9. Phytotherapie
10. Sauerstofftherapie/Oxyvenierung nach                    Regelsberger
11. Schwangerschaftsberatung
12. Schwermetallausleitung
13. Hirnstoffwechseltherapie (psych.                            Erkrankungen)
14. Tinnitus/Morbus Menière
15. Colitis ulcerosa/Morbus Crohn
16. Migräne
17. und weitere